Mille Gruyère 2019 – Liestal

Am 12. Juni fuhren wir zusammen mit unseren Leitern Fabiano und Nici nach Liestal an den Mille Gruyère Lauf. Dort nahm unsere Gruppe, bestehend aus sieben Mädchen, am 1000-Meter-Lauf teil.

Beim Zuschauen der Wettkämpfe der jüngeren Teilnehmer, wurden wir immer nervöser. Nach dem Einwärmen, fühlten wir uns jedoch bereit und warteten gespannt auf unseren Start. Kurze Zeit nach dem Kennenlernen einiger unserer Konkurrentinnen, ertönte der Startton und mit grosser Motivation sprinteten wir los. Im Ziel angekommen, mussten wir uns erst einmal ausruhen und erholen.

Leider reichte es keinem Mitglied unseres Teams für eine der begehrten Auszeichnung. Trotzdem sind wir alle mit unserer persönlichen Leistung mehr als zufrieden und hatten grossen Spass.

Ein grosses Dankeschön gilt unseren tollen Leitern, die uns motiviert, angefeuert und unterstützt haben, sowie dem SC Liestal für die vorbildliche Organisation dieses Anlasses.

Rahel & Jana

Das könnte Dich auch interessieren …