Polysportiv 1. Klasse

Wie es der Name schon sagt, versuchen wir im Polysporttraining viele verschiedene Aspekte des Turnens zu betrachten. Zu Beginn des Jahres werden verschiedene Grundelemente wie Springen, Laufen oder Klettern geübt. Dabei spielt auch die Orientierung, die Balance und die Rhythmisierung eine grosse Rolle. Wenn im Herbst das Wetter kälter wird, beginnen wir mit dem Geräteturnen. Im Frühjahr startet dann schon unser Jugitagtraining. Das beinhaltet Ballwurf, Weitsprung und Stafetten. Auch der Hindernislauf wird mehrmals geübt, damit wir am Jugitag, der jährlich Anfangs Juni stattfindet eine gute Leistung zeigen können. Nach den Sommerferien, anfangs September, wenn die Kinder bereits in der zweiten Klasse sind, werden sie ausserdem am Sporttag Ball über die Schnur spielen. Dies üben wir während dem ganzen Jahr immer wieder, da die Zeit in der zweiten Klasse von August bis September zum Trainieren knapp ist.

Infos

Kontakt: Rebecca Jecker, Tel: 061 761 14 23
Wer kann mitturnen: Kinder in der 1. Klasse (keine Vorkenntnisse nötig)
Wann ist Training: Freitag von 17.15 bis 18.30 Uhr
Wie viele sind wir: 15 – 20 Kinder

Leiterteam

Rebecca Jecker

Funktion: Hauptleiterin
Ausbildung: J+S Leiterin Turnen, J+S Leiterin Kids
Im TSV Röschenz seit: Leiterin seit etwa 7 Jahren, beim TSV seit dem Muki-Turnen
Was mir am TSV Röschenz gefällt: Bewegung, Zusammensein, mit Kindern arbeiten
Weitere Hobbies: Guggenmusik Wälläschletzer Laufen

Marco Panariello

Funktion: Hilfsleiter
Im TSV Röschenz seit: dem Kitu (2005)
Was mir am TSV Röschenz gefällt: Wir sind wie eine grosse Familie denn wir kommen alle mehr oder weniger aus dem gleichen Ort, können den grössten Spass miteinander haben und ich finde, wir sind einfach super!
Weitere Hobbies: Schlagzeugspielen, Guggenmusik Wälläschletzer Laufen und Skifahren